Die diesjährige Ausschreibung von Treibgas der GRTgaz Deutschland über Tender365 war erfolgreich. Das Unternehmen betrat mit dem Angebot, Gebote auch über die Plattform Tender365 entgegenzunehmen, Neuland und nutzte auch erstmalig die Möglichkeit, online einen Lieferzuschlag zu erteilen. Herr Meier-Glotzbach, der die Treibgasausschreibung bei GRTgaz Deutschland koordinierte, sagte: „Mit Tender 365 konnten wir die Reichweite unserer Treibgasschreibung erweitern und einen guten Preis erzielen. Die Übersicht und Vergleichsmöglichkeiten der Gebote waren sehr hilfreich, um schnell das wirtschaftlich beste Angebot identifizieren zu können. Das Angebot der Plattform hat überzeugt und wir freuen uns darauf Tender365 auch bei unseren nächsten Ausschreibungen zu nutzen."

VORHERIGER ARTIKEL NÄCHSTER ARTIKEL